Ruwac Wassersauger WSP200 saugt Wasser bei der Werksfeuerwehr von Roche Diagnostics in Mannheim.

Universelle Gefahrgut-Sauger für die Werksfeuerwehr

Kunde: Roche Diagnostics
Sauggut: Diverse Gefahrgüter
Branche: Industrie allgemein
Sauger: „Wassersauger“ WSP 2000 in Feuerwehrausführung

Roche gehört zu den führenden Pharma-Unternehmen. In Mannheim stellen rund 8.600 Mitarbeiter Medikamente gegen Krebs und Produkte für die Diagnostik her – zum Beispiel Füssigreagentien und Blutzucker-Teststreifen. Außerdem befindet sich in Mannheim ein großer Forschungsstandort. Für den Brandschutz und auch den Boden- und Gewässerschutz vor Ort sorgt die eigene Werksfeuerwehr.

Aufgabe

Wenn Flüssigkeiten auslaufen, muss die Betriebsfeuerwehr vorbereitet sein. Da in diesem Fall verschiedenste Medien und unter Umständen auch Gefahrstoffe gehandhabt werden müssen, ist Flexibilität ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des Equipments.

Lösung

Die Roche-Werksfeuerwehr in Mannheim hat zwei „Feuerwehrsauger“ der Ruwac Industrie-Sauger GmbH im Einsatz. Die beiden Sauger vom Typ WSP 2000 können in zwei Betriebsarten – Saugen und Pumpen - arbeiten: Entweder wird das Sauggut im 45 Liter fassenden Behälter gesammelt. Oder die aufgesaugte Flüssigkeit wird z.B. in den nächstgelegenen Abwassereinlauf weitergepumpt.

Dank des Behälters aus GFK (glasfaserverstärktem Kunststoff) und der Edelstahl-Pumpe eignen sich die Sauger auch für das Aufsaugen bzw. Pumpen von aggressiven Medien. Die großen Ballonreifen an der Hinterachse sorgen für Mobilität, selbst Treppen können problemlos bewältigt werden. Roche setzt die „Feuerwehrausführung“ des WSP 2000 ein, die das Anschließen von Schläuchen nach Feuerwehrnorm ermöglicht.

Der WSP 2000 in Standardausführung stößt an Grenzen, wenn hohe Pumpleistungen gefordert sind – zum Beispiel beim schnellen Leerpumpen von vollgelaufenen Schächten. Deshalb fragte Roche bei Ruwac an, ob es einen Wassersauger mit besonders hohem Saugvermögen gebe. Die Ruwac-Ingenieure konstruierten daraufhin eine Sonderausführung des WSP 2000 mit zwei Pumpen und einem 100 Liter fassenden Behälter. Die Flüssigkeits-Pumpleistung bei 1 Meter Förderhöhe beträgt 2 x 18 m3/h; die maximale Förderhöhe liegt bei 9 m und pro Stunde können bis zu 4.800 l Luft gefördert werden. Um die Leistung dem tatsächlichen Bedarf anzupassen, sind die Pumpen einzeln schaltbar. Außerdem sind bei diesem Gerät die Abpumpanschlüsse im unteren statt im oberen Bereich des Behälters angebracht. Somit unterstützt die Flüssigkeitssäule im Behälter die Pumpleistung. Das ist vor allem beim Anlaufen der Pumpe gegen den leeren Schlauch von Vorteil - ein Detail, das die Leistung des Gerätes weiter verbessert.

Unsere Referenzen im Bereich Industrie allgemein

Ruwac Nassabscheider NA250 mit Zyklon saugt Magnesiumstäube bei Almamet in Ratingen.

Almamet

Ein Nassabscheider von Ruwac gewährleistet bei einem Verarbeiter von Magnesium- und Aluminiumpulvern, dass beim Mischen und Abfüllen der Pulver keine explosionsfähige Atmosphäre entsteht.

Ruwac Industriesauger mit Drehstromantrieb DS1400 und Vorabscheider saugt Späne im Eddingwerk in Bautzen.

Edding

In der Filzmarker-Produktion von Edding arbeitet ein Sauger teils mobil und teils stationär: Er lässt sich in die Produktionsanlagen integrieren und auch frei verfahrbar zur Boden- und Anlagenreinigung nutzen.

Ruwac Industriesauger WS2 für Zone 22 saugt Holzstäube in einem Hamburger Filmstudio.

Filmstudio Hamburg

Die Werkstätten einer Filmproduktionsgesellschaft arbeiten in fünf Hallen mit Ruwac-Saugern. Aktuell stellt der Betreiber von Drehstrom- auf Wechselstromsauger um.

Ruwac Industriesauger DS1222 saugt Leiterplattenstäube bei Odelo in Kamp-Lintforth.

Odelo

Wie saugt man am besten GfK- und Leiterplattenstäube? Direkt an der Absaugstelle – mit einem Staub-Ex-Sauger.

Ruwac Wassersauger WSP200 saugt Wasser bei der Werksfeuerwehr von Roche Diagnostics in Mannheim.

Roche Diagnostics

Zwei Wassersauger in Feuerwehr-Ausführung stehen bereit, wenn die Betriebsfeuerwehr eines Pharma- und Diagnostika-Herstellers ausgelaufene Flüssigkeiten aufnehmen oder Schächte leerpumpen muss.

Ruwac Industriesauger DAV1220 saugt Leiterplattenstaub bei Schmersal in Wuppertal.

Schmersal

Mobile Sauganlage (mit kundenspezifischem Saugleitungsverteiler) an Stationen für die manuelle Bearbeitung von Leiterplatten

Ruwac Industriesauger DA1300 saugt GFK- und CFK-Stäube bei Schunk in Heuchelheim.

Schunk

Ein Hersteller von CFK-Bauteilen hat in einer neuen Produktionshalle eine zentrale Absauganlage installiert, die an sämtlichen Fertigungsanlagen die entstehenden Stäube zuverlässig absaugt.

Ruwac zeichnet sich durch seine individuellen und passgenauen Lösungen aus.

Noch nicht das passende gefunden? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

zum Ansprechpartner