Vorsicht

Eichen-
prozessions-
spinner

 

Optimal absaugen
und sicher entsorgen

Haarige Angelegenheit

Die Fakten sind bekannt: Die Brennhaare von Eichenprozessionsspinnern haben eine unangenehme und gesundheitsgefährdende Wirkung auf den Menschen. Die Haare enthalten das Nesselgift Thaumetopoein, das zu brennendem Ausschlag und Raupendermatitis führen kann.

Und: Wenn die Härchen (bis zu 600.000 sind es pro Raupe) eingeatmet werden, kann das Atemprobleme und allergische Reaktionen zur Folge haben. Beim Kontakt der Härchen mit den Augen kommt es zu Bindehautentzündungen. Die leichten Härchen lösen sich vom Körper der Raupe und fliegen hunderte von Metern durch die Luft.

Deshalb ist klar: Die Raupen sind eine Gefahr für Mensch und Tier und müssen beseitigt werden. Davon abgesehen schädigt mehrfacher Kahlfraß die betroffenen Bäume.

 

Es gibt drei Lösungsansätze

Abflammen – Risikobehaftet

Das Abflammen der Gespinstnester mit einem Gasbrenner kann dazu führen, dass die Brennhaare eher großflächig verteilt als vernichtet werden. Außerdem ist, insbesondere in Trockenperioden, die Brandgefahr nicht zu unterschätzen. 

Biozide – Umweltschädigend

Der Einsatz von Bioziden (Diflubenzuron) birgt das Risiko, auch andere Raupenarten und brütende Vögel zu schädigen und langfristig das gesamte Öko-System zu beeinträchtigen.

Absaugen – Optimale Lösung

Das Absaugen ermöglicht die zielgerichtete Entfernung der Raupen ohne Schädigung von Pflanzen und anderen Tieren. Allerdings sind dabei einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Die Empfehlung von Fachleuten der Schädlingsbekämpfung

Fachleute für Schädlingsbekämpfung sowie Verbände und Institutionen (z.B. die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin/BAUA) empfehlen das Absaugen als das beste Verfahren zur Beseitigung der Eichenprozessionsspinner-Raupen in der kritischen Zeit von Mai bis Juni.

Jeder befallene Baum muss abgesaugt werden. Es ist somit schonend, nachhaltig und umweltgerecht. Außerdem werden die Härchen nicht in der Umgebung verwirbelt, sondern zuverlässig aufgenommen und entfernt.

Unsere Lösungen – Die Saugermodelle

Für die Beseitigung von Eichenprozessionsspinnern und ihren Gespinstnestern stehen verschiedene Saugermodelle zur Verfügung:

Bei allen Modellen kann der Sauggut-Sammelbehälter sicher verschlossen, aus dem Sauger entnommen und mitsamt Inhalt vorschriftsmäßig entsorgt werden. Es ist sichergestellt, dass keine Rückstände wieder in die Umgebung gelangen können. Die Eichenprozessionsspinner-Sauger sind kompakt, leicht und für den mobilen Einsatz geeignet.

UNSER EINSTEIGER

Geringe Investition

 
  • Sauger mit geringen Abmessungen
  • Gut im Handling bei der Anwendung
  • Keine Gesundheitsgefahr während der Arbeit
  • Sichere Entsorgung durch spezielles Tütensystem 
 

 Paketinhalt

  • 5 Staubfilterbeutel
  • 4 m Schlauch, ø 40 mm, Kunststoff
  • Gebogenes Handrohr, Stahl, verchromt
  • 1 m Handrohr, Stahl, verchromt
  • 1 m Handrohr, Kunststoff
  • Diverses Zubehör zur allgemeinen Reinigung
 

 Technische Details

  • Staubklasse H
  • 1,1 kW
  • Kabellänge: 8 m
  • 2-stufiges Filtersystem:
    0,8 m2 Filter
    1,1 m2 HEPA Filter
  • Höhe: 790 mm
  • Breite: 425 mm
  • Art.-Nr. 87707
 

 

DER PROFI

Hohe Saugleistung

 
  • Kraftvoller Sauger bei hohem Befall von Eichenprozessionsspinnern
  • Großer integrierter wartungsarmer Filter
  • Keine Gesundheitsgefahr während der Arbeit
  • Passend für Hubsteiger zum sicheren Arbeiten 
  • Auch für andere Reinigungsarbeiten einsetzbar 
  • Sichere Entsorgung durch spezielles Tütensystem 
 

 Paketinhalt 

  • 5 Staubfilterbeutel
  • 4 m Schlauch, ø 50 mm, Kunststoff 
  • Gebogenes Handrohr, Kunststoff 
  • 1 m Handrohr, Aluminium 
  • Mundstück, Gummi 
 

 Technische Details

  • Staubklasse H
  • 2,0 kW
  • Kabellänge: 10 m
  • 2-stufiges Filtersystem
    1,0 m2 Filter
    3,2 m2 HEPA Filter
  • Höhe: 1.010 mm
  • Breite: 520 mm
  • Art.-Nr. 100910
 

 

PROFI Plus

Zusätzliches Füllvolumen

 
  • Erweiterung unseres kraftvollen Profisaugers mit Vorabscheider 
  • Große Saugmengen effizient sammeln
  • Sauger wird nicht kontaminiert
  • Einfache und sichere Entsorgung 
  • Geschlossene Einheit flexibel einsetzbar
  • Vorabscheider als Erweiterung unserer Sauger auch einzeln erhältlich
 

 Paketinhalt

  • 5 Staubfilterbeutel
  • 4 m Schlauch, ø 50 mm, Kunststoff 
  • Gebogenes Handrohr, Kunststoff 
  • 1 m Handrohr, Aluminium 
  • Mundstück, Gummi 
  • 140 Liter Einwegbehälter  
  • Staubklasse H
  • Filter 4 m² 
  • 2 Winkel 
  • 3 m Schlauch, Kunststoff, hochflex
 

 Technische Details

  • Staubklasse H
  • 2,0 kW
  • 2-stufiges Filtersystem:
    1,0 m2 Filter
    3,2 m2 HEPA Filter
  • Höhe: 1.010 mm
  • Breite: 520 mm
  • Einwegbehälter:
    140 Liter
    Höhe: 970 mm
    Durchmesser: ø 450 mm
    Gewicht: 13 kg
  • Filter Staubklasse H, 4 m2
  • Art.-Nr. 101027
 

EINSTEIGER Plus

Zusätzliches Füllvolumen

 
  • Erweiterung unseres handlichen Saugers mit Vorabscheider 
  • Große Saugmengen effizient sammeln
  • Sauger wird nicht kontaminiert
  • Einfache und sichere Entsorgung 
  • Geschlossene Einheit flexibel einsetzbar 
  • Vorabscheider als Erweiterung unserer Sauger auch einzeln erhältlich  
 

 Paketinhalt

  • 5 Staubfilterbeutel
  • 4 m Schlauch, ø 40 mm, Kunststoff
  • Gebogenes Handrohr, Stahl, verchromt
  • 1 m Handrohr, Stahl, verchromt
  • 1 m Handrohr, Kunststoff
  • Diverses Zubehör zur allgemeinen Reinigung
  • 140 L Einwegbehälter
  • Staubklasse H
  • Filter 4 m²
  • 2 Winkel, 2 Übergänge
  • 3 m Schlauch, Kunststoff, hochflex
 

 Technische Details

  • Staubklasse H
  • 1,1 kW
  • Kabellänge: 8 m
  • 2-stufiges Filtersystem:
    0,8 m2 Filter
    1,1 m2 HEPA Filter
  • Höhe: 790 mm
  • Breite: 425 mm
  • Einwegbehälter:
    140 Liter
    Höhe: 970 mm
    Durchmesser: ø 450 mm
    Gewicht: 13 kg
  • Filter Staubklasse H, 4 m2
  • Art.-Nr. 87861
 

VORABSCHEIDER

Die clevere Ergänzung

 
  • Die Erweiterung unserer Sauger 
  • Großes Volumen zum effizienten Absaugen 
  • Sauger wird nicht kontaminiert 
  • Geschlossene Einheit, sichere Entsorgung 
 

 Technische Details

  • Staubklasse H
  • Einwegbehälter 140 Liter Volumen
  • Filter, 4 m²
  • Höhe: 970 mm
  • Durchmesser: ø 450 mm
  • Gewicht: 13 kg
  • Art.-Nr. 87704
 

 

Kontakt

Um Sie noch besser beraten zu können, bitten wir Sie, untenstehendes Formular auszufüllen und uns zu zusenden.

Nehmen Sie ganz unverbindlich mit uns Kontakt auf:
Wünsche und Anregungen können Sie hier loswerden:

* Pflichtfelder

Sichere Sache

Für das Absaugen der Eichenprozessionsspinner benötigt das ausführende Personal nicht nur den richtigen, hier beschriebenen Sauger. Ebenso erforderlich ist eine persönliche Schutzausrüstung. Als rein mechanisches Verfahren müssen aber – anders als z.B. beim Biozid-Einsatz – keine weiteren Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.

Das Ruwac Know-how

Zugegeben: Als Hersteller von Industriesaugern (die aber auch in der Landwirtschaft weit verbreitet sind) ist Ruwac zunächst kein Experte für Schädlingsbekämpfung. Aber in mehr als vier Jahrzehnten haben wir uns umfassendes Know-how beim Absaugen von problematischem und gesundheitsgefährdendem Sauggut erworben – zum Beispiel von Asbest. Die Asbestfasern sind in Größe und Form den Brennhaaren des Eichenprozessionsspinners ähnlich – auch wenn sie langfristig ungleich gefährlicher sind. Diese Kompetenz konnten wir bei der Entwicklung der Eichenprozessionsspinner-Sauger nutzen.

Weitere Einsatzgebiete

Neben den Eichenprozessionssauger-Saugern hat Ruwac auch eine Lösung für den Schutz des Menschen vor Hantaviren entwickelt. Diese Viren kommen im Kot von bestimmten Mausarten (Rötelmäuse) vor. Beim Reinigen, z.B. beim Ausfegen von Kellern und Garagen, können sie über die Atemwege in den menschlichen Körper gelangen und sehr schwere, dabei aber unspezifische und deshalb auch schwer zu diagnostizierende Krankheitsbilder hervorrufen. Zu den typischen Symptomen gehören schwere Lungenerkrankungen und Nierenversagen. Die Gefahr ist nicht zu unterschätzen: 2019 gab es 1.757 gemeldete Infektionen, wobei die Dunkelziffer hoch ist.

Auch hier bieten mobile Ruwac-Sauger mit Filtern der Staubklasse H Schutz: Virenhaltiger Schmutz und Staub werden – anders als beim Fegen oder beim Saugen mit üblichen Haushalts- oder Industriesaugern – zuverlässig abgesaugt und dauerhaft aus der Umgebung entfernt.


Jetzt Beratung anfordern

 

* Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. von 19 %. sowie Fracht- und Verpackungskosten