Ruwac Spänesauger SPS250 saugt Makrolonstäube bei Chemion in Uerdingen.

Tausende Tonnen PC-Granulat – in sauberer Umgebung

Kunde: Chemion
Sauggut: Polycarbonat (PC)-Granulat
Branche: Chemie
Sauger: Ruwac SPS 35 und SPS 250

Als spezialisierter Dienstleister hat sich Chemion in der Chemie-Logistik fest etabliert – u.a. im Chemiepark Krefeld-Uerdingen. Dort produziert Covestro pro Jahr rund 250.000 Tonnen verschiedener Makrolon®-Typen. Dieses Polycarbonat wird u.a. zur Herstellung von CDs und DVDs, Solarmodulen und Dachkonstruktionen verwendet. Chemion übernimmt hier im Auftrag von Covestro die Lagerung, Abfüllung und Verpackung. Dafür steht ein Silologistikzentrum mit knapp 80 Versand- und Mischsilos zur Verfügung.

Aufgabe

Beim Handling großer PC-Mengen lässt es sich nicht vermeiden, dass Granulat auf den Boden gelangt. Da die Kugeln klein, hart und rund sind, können Mitarbeiter darauf ausrutschen. Deshalb muss das Granulat sofort aufgesaugt werden.

Lösung

Chemion setzt hier Ruwac-Sauger vom Typ SPS 35 und SPS 250 ein, die ursprünglich für einen ganz anderen Zweck entwickelt wurden: für das Ab- und Aufsaugen von Spänen in der metallverarbeitenden Industrie.

Typisch für diese Saugerbauart ist die „doppelte“ Absaugung: Die Späne werden vom Flüssiganteil (d.h. normalerweise von Kühlschmierstoffen) separiert und in einem Vorabscheider zurückgehalten. Diese Eigenschaft ist auch beim Aufsaugen des Makrolon®-Granulates von Vorteil. Denn die Maschinen und Anlagen werden mit Wasser gespült, damit zwischen den einzelnen abzupackenden Partien keine Vereinigungen entstehen. Somit sammeln sich die Kunststoff-Kügelchen im Vorabscheider und das Wasser im Sauger selbst. Die Kugeln werden anschließend rezykliert und das Wasser über die werkseigene Kläranlage entsorgt.

Unsere Referenzen im Bereich Chemie

Ruwac Industriesauger mit Drehstromantrieb DS1 für StaubEx-Bereich saugt Farbpigmente bei Axalta

Axalta

Reinigung einer Arbeitsstation zum Eindosieren von Pigmenten in der Elektrotauchlack-Produktion

Ruwac Industriesauger DS2521 für den StaubEx-Bereich mit Big Bag saugt Wachsadditive bei Clariant in Gersthofen.

Clariant

In der Produktion von mikronisierten Wachs-Additiven gewährleistet eine zentrale Absauganlage mit PTFE-beschichteten Filtern Sauberkeit und die gewünschte Korngrößenverteilung der Additive.

Ruwac Industriesauger DS2520 für den StaubEx-Bereich mit Silo und Big Bag saugt Makrolonstäube bei Chemion in Uerdingen.

Chemion (DS mit Auffangwanne)

Eine Auffangwanne und einen Ruwac-Sauger: Mehr braucht man nicht, um PC-Granulat bei der Abfüllung in die Transportkette zurückzuführen.

Ruwac Spänesauger SPS250 saugt Makrolonstäube bei Chemion in Uerdingen.

Chemion (SPS)

Bei der Abfüllung von PC-Granulaten bewähren sich Spänesauger, die eigentlich für einen ganz anderen Einsatzzweck entwickelt wurden.

Ruwac Industriesauger DS1222 Leisesauger im Evonik Chemiepark in Marl.

Evonik Catalysts Chemiepark

Staub-Ex-Sauger in der Festbettkatalysatoren-Produktion sorgen für Sauberkeit sowohl an den Produktionmaschinen als auch in deren Umgebung.

Evonik

Mit einem „Allzwecksauger“ aus dem Ruwac-Programm entfernt ein Hersteller von chemischen Additiven Pulverrückstände vom Boden und von den Produktionsanlagen.

Ruwac Entstauber DS64000 saugt Kosmetikstäube bei L´Oreal in Karlsruhe.

L´Oreal

Stationäre Sauganlage sorgt für staubfreies Eindosieren von Inhaltsstoffen in Mischbehälter der Kosmetikproduktion.

Ruwac Wassersauger WSP200 saugt Wasser bei der Werksfeuerwehr von Roche Diagnostics in Mannheim.

Roche Diagnostics

Zwei Wassersauger in Feuerwehr-Ausführung stehen bereit, wenn die Betriebsfeuerwehr eines Pharma- und Diagnostika-Herstellers ausgelaufene Flüssigkeiten aufnehmen oder Schächte leerpumpen muss.

Vestolit

PVC-Granulate, Compounds und diverse Kunststoff-Additive saugt ein Staub-Ex-Sauger im Technikum eines führenden Kunststoffherstellers

Ruwac zeichnet sich durch seine individuellen und passgenauen Lösungen aus.

Noch nicht das passende gefunden? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

zum Ansprechpartner