News + Trends

Wenn Schädlinge im Sauger verschwinden

Das ist eine echte „Sonderlösung“ von Ruwac: ein Baukastensystem von Saugern, mit denen professionelle Schädlingsbekämpfer Eichenprozessionsspinner von Bäumen absaugen. Die speziellen Sammelbehälter für das im wahrsten Sinne des Wortes „reizende“ Sauggut können mitsamt Inhalt verbrannt werden.

Interview mit S. Jendrny: Drei Fragen und Antworten zum Stand der (Absaug-)Technik

Wer seine Kunden individuell betreut, kann die optimalen Lösungen bieten. Das ist das Fazit eines Kurz-Interviews, das die Redaktion des Fachmagazins Schüttgut mit Sebastian Jendrny, Leiter Vertrieb von Ruwac, führte. Denn die Absaugtechnik ist vielseitig, und die eine richtige Lösung für alle Fälle gibt es nicht.

34 Jahre im harten Einsatz

Vierstellige Postleitzahl, dreistellige Telefonnummer: Das Typenschild der DS 4000 im Waggonwerk Brühl deutet klar darauf hin, dass der Großsauger schon einige Jahre im Einsatz ist. Dafür sprechen auch die deutlich sichtbaren Gebrauchsspuren. Aber: Er saugt seit 34 Jahren, und das unter rauen Bedingungen, weil er in den Strahlkabinen der Kesselwagen-Instandsetzung verwendet wird.

Seit wann gibt es Staubexplosionen?

Warum hatten Müller im Mittelalter einen schlechten Ruf? Weil es in Mühlen hin und wieder zu Explosionen kam, dachten die Menschen, die Müller stünden mit dem Teufel im Bunde oder würden „Schwarze Kunst“ betreiben, d.h. alchemistische Experimente durchführen. Dass Mehl explosionsfähig ist, wusste man damals noch nicht.

Ruwac zeichnet sich durch seine individuellen und passgenauen Lösungen aus.

Noch nicht das passende gefunden? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

zum Ansprechpartner